Frau Margarete

Bunte Geschichten aus Berlin und aus dem Leben
Alltag

Als ob ihr nicht geheult hättet…!

Hier kommt ein kleiner Aufreger-Post. Oder ein Post der sagen soll „So isses doch!“

Alle paar Wochen lese ich es auf Facebook, letztens war es wieder so weit. Irgendein Mädel, meistens selber noch nichtmal 18 und vom Kopf her lange nicht erwachsen gibt Sprüche von sich wie:

„Boah ihr seid erst 12 und euer Freund ist eh nicht die große Liebe.“

„Wie sich manche Leute aufregen – hauptsache ihr seid erst 14!“

„LoL Hauptsache nach ner Beziehung, die nur 8 Tage gedauert hat, will man sich umbringen, ist klar.“

Das sind keine wortwörtlichen Zitate (wie man an der korrekten Rechtschreibung merkt), aber sinnhaft habe ich das alles schon gelesen.
Ich persönlich finde das unmöglich. Und warum?
Nicht weil ich glaube, dass man mit 12 schon seine große Liebe findet oder dass eine Beziehung von 2 Wochen nun das Maß aller Dinge wäre.
Nein, ich habe einfach nicht vergessen, dass auch ich mit 12 schon verknallt war und den meisten wird es genauso gehen. Die einen waren schon mit 11 richtig verknallt, andere erst mit 15 – na und? Das Gefühl bleibt das gleiche. Natürlich meint man mit „Ich liebe Dich“ noch was anderes, wenn man es mit 12 Jahren sagt als wenn man es irgendwann im Erwachsenenalter vor dem Altar zu der Liebe seines Lebens sagt.
Und natürlich wird der Liebeskummer, den die kleine 14jährige hat irgendwann vergehen und die Welt wird nicht untergehen. Das weiß ich alles.
Aber nichts fiele mir ein, mich über diese Mädchen, die grade sowas wie Verliebtsein oder Liebeskummer zum ersten Mal spüren lustig zu machen. Klar, in meinem kleinen Kämmerchen hab ich sowas auch schon gedacht. Aber dann besinne ich mich. Denn vor ein paar Jahren war ich selbst noch eins von diesen Mädchen.
Und überhaupt, wo kämen wir denn da hin? Wenn ich nun also mit 14 Jahren einen Freund hab, in den ich verknallt bin und der macht nun Schluss mit mir – soll ich mir dann sagen „Ach ich bin eh erst 14, da muss ich jetzt auch nicht traurig sein“ – hä?
Ab welchem Alter ist man denn dann alt genug um zu sagen „Ich liebe Dich“ und um so richtig echten Liebeskummer zu haben? O_o
Wer mit seinen ach so erwachsenen 16 – 17 Jahren hergeht und sagt „Stellt euch nicht so an, ihr Kinder“, der war wahrscheinlich noch nie so richtig verliebt. 
Dann wartet’s mal ab!

5 Kommentare

  1. Oh du hast so recht! Ich frage mich bei solchen Aussagen auch immer, ob die Leute vergessen haben wie sie sich in dem Alter gefühlt haben. Ich muss da so oft dran denken und schmunzeln wenn ich jüngere Mädchen sehe die zum ersten Mal verknallt sich, evtl auch nur in einen Star oder so, weil ich mir dann immer denke, so war das bei mir auch mal und ich weiß wie das ist. Sich darüber lustig zu machen ist einfach total pseudo-„reif“!

  2. Also wenn ich von 14-jährigen lese „Schatz ich liebe dich so sehr und möchte für immer mit dir zusammen sein“, dann denke ich mir im Stillen schon manchmal, dass das in 99% der Fälle nicht so sein wird.

    Aber man muss so wie du sagst fairer weise sagen, dass man selber auch iwann das erste mal verliebt war und man sich da doch auch kein Ende der Lovestory vorstellen konnte.

    Außerdem finde ich, dass man sich selbst ja immer selber eine eigene Meinung bilden darf, aber sowas bei Facebook zu postet ist wie Kiri schon sagte pseudo-reif und die die es schreiben sind meistens nur nen paar Jahre älter und werden vielleicht von schon wieder Ältern auch nur belächelt:P

  3. Du sprichst mir aus der Seele, Katie. Aber ich denke, das ist eben normal und irgendwo auch der Lauf der Dinge. Manche im Alter von 18 Jahren, die eben schon die ein oder andere gute und schlechte Erfahrung in Sachen Liebe gemacht haben, denken eben, dass sie jetzt SO reif sind und über die Jüngeren herziehen können bzw. manche denken vielleicht sogar sie durch solche Posts, wie von dir beschrieben, den 13jährigen „die Augen zu öffnen“ (was aber nicht der Fall ist, da man viel zu blauäugig da ist, was allerdings auch so SEIN SOLLTE!).
    Ich habe auch Tage, an denen denke ich bei solchen Posts „Oh Mann… das ist eh nicht die große Liebe, da kommen garantiert noch andere“, aber sagen würde ich es nie, weil jeder die Erfahrung machen muss und es auch einfach kindisch und unreif ist, sich so zu äußern.

  4. hast du toll geschrieben! 🙂
    Ich hab meinen freund auch mit 14 kennengelernt und bin bald 3 jahre mit ihm zusammen. klar, früher war ich viel naiver und so,aber verliebt war und bin ich immernoch trotzdem 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: