Frau Margarete

Bunte Geschichten aus Berlin und aus dem Leben
Alltag

[Analogzocken] Halli Galli Extreme von AMIGO

WERBUNG

Halli Galli Extreme Amigo
In der heutigen Zeit sind Computerspiele, Apps und Browsergames überall. Da sitzen wir alle vor unseren leuchtenden, blinkenden Bildschirmen und sammeln virtuelle Artefakte und bekämpfen Gegner aus Pixeln. Doch was haben wir eigentlich früher gemacht? Ich meine so ganz früher, vor Gameboy und Co. Richtig: Wir haben analog gezockt, in Gesellschaft von anderen Menschen, mit Würfeln, Karten und Spielbrettern. Diesen Gesellschaftsspielen möchte ich mich in Zukunft nicht nur privat wieder mehr widmen, sondern auch hier auf dem Blog.

Die Idee dazu hatte ich durch eine Kooperation mit Hallimash bzw dem Spielwarenhersteller AMIGO. Ich durfte das neue Spiel Halli Galli Extreme zusammen mit meinen Freunden testen und am Ende dieses Beitrags könnt ihr ein eben solches Spiel gewinnen.

Die Spielidee von Halli Galli Extreme

Halli Galli Extreme AmigoIch glaube, es gibt nur wenige Menschen, die den berühmten Kartenspielklassiker Halli Galli nicht kennen, oder? Reihum werden Karten aufgedeckt, auf denen verschiedene Früchte abgebildet sind. Wenn 5 Früchte einer Sorte zu sehen sind, muss man so schnell wie möglich auf die Glocke in der Mitte schlagen.

Halli Galli Extreme funktioniert ähnlich, es gibt aber doch nennenswerte Unterschiede, denn neben den Früchten haben sich nun auch Tiere ins Spiel gemischt. Elefant, Affe und Schwein machen das Spiel interessanter (oder verwirrender?). Geklingelt wird nun, sobald identische Karten offen liegen oder aber ein Tier mit seinen Lieblingsfrüchten aufgedeckt wird. Das Spielprinzip ist simpel, aber es kommt natürlich auf Reaktion und Schnelligkeit an und das macht die ganze Sache spannend und lustig.

Unser Spielerlebnis

Halli Galli Extreme AmigoUm das Spiel zu testen habe ich mit vier Freunden einen Spieleabend veranstaltet. Unser Fazit ist positiv: Halli Galli Extreme macht Spaß! Die Tierkarten bringen eine zusätzliche Spannung ins Spiel, weil man sich nun nicht mehr nur auf die Früchte konzentrieren muss. Und die altbekannten Komponenten Schnelligkeit und Reaktion bringen zusätzlich Spaß ins Spiel. Nicht selten ärgerte sich jemand, weil er zu langsam war – oder aber auch zu vorschnell – und dadurch seine Karten verlor.

Gewinne dein eigenes Halli Galli Extreme-Spiel!

Mir wurde von Hallimash bzw Amigo ein zweites Spiel zur Verfügung gestellt, dass ich an meine Leser verlosen darf. Das Spiel ist selbstverständlich unbenutzt und originalverpackt. Halli Galli Extreme wird empfohlen ab 8 Jahren und kann mit 2 bis 6 Personen gespielt werden. Sicher macht es Kindern noch mehr Spaß als uns kindgebliebenen Erwachsenen.

Ihr könnt am Gewinnspiel teilnehmen, wenn ihr mindestens 18 Jahre alt seid, in Deutschland wohnt und beim Kommentieren eine gültige E-Mail-Adresse hinterlasst. Den Gewinner werde ich über diese E-Mail-Adresse benachrichtigen und auf meinem Twitterprofil bekannt geben. Das Gewinnspiel läuft bis Freitag, 24.04.2015 um 23:59 Uhr. Nun wünsche ich allen Teilnehmern viel Erfolg 🙂

Kennt ihr Halli Galli (Extreme)? Welche Gesellschaftsspiele mögt ihr besonders?

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

11 Kommentare

  1. Geilo! Ich liebe Kartenspiele! Halli Galli Extreme habe ich noch nie ausprobiert, deswegen nehme ich gerne an deiner Verlosung teil!

    Meine Liebsten Kartenspiele sind Tichu (ultra komplex, aber wenn man es mal drauf hat, ziemlich großartig, leider nur mit ganz genau 4 Leuten spielbar), 6 nimmt (super simpel und sehr lustig, verstehen auch die größten Kartenspiel-Honks und man kann es zu sechst spielen) und natürlich der Klassiker: Wizard (geht immer und überall)!

    Aber ich bin auch Brettspielen nicht gänzlich abgeneigt 😉

    1. Ah, „6 nimmt“ kenne ich auch. Und ich zähle mich auch eher zu den Kartenspiel-Honks, so Klassiker wie Skat oder Doppelkopf konnte ich noch nie und ich verliere sogar bei MauMau. Aber bei solchen „Spielkarten“ wie HalliGalli ist das ja noch mal was anderes 😉
      Du bist auf jeden Fall gerade in den Lostopf gewandert 🙂

  2. Ich spiele sehr gerne Gesellschaftsspiele. Nur leider ist es in meinem Freundeskreis eher schwer mal mehrere gleichzeitig zu treffen, zu beschäftigt die Band… Aber wenn es mal klappt, dann spielen wir gerne Munchkin. Das macht einfach nur Spaß 😀

    Halli Galli Extrem könnte uns aber sicherlich auch gefallen. Den Test wäre es wert 😉

    1. Ja, Munchkin kenne ich auch, aber ich gestehe: ich mag es nicht. Weil ich es, glaube ich, bis heute nicht richtig verstanden habe, irgendwie ist das nicht so ganz mein Ding 😀

    2. Munchkin ist klasse! Aber leider nur für solche Leute wirklich lustig, die früher (oder immernoch) gerne Pen&Paper-Rollenspiele gespielt haben (Nerd-Alarm…)
      Leider habe ich von der Sorte Mensch nur eine im Freundeskreis (außer mir natürlich ;-)), also spielen wir das leider nie…

      1. Diese Tendenz mit den Pen&Paper-Rollenspielen kann ich tatsächlich auch aus meinem Freundeskreis bestätigen 😉

        1. Ich nicht 😀 Noch nie Pen&Paper gespielt und auch nie die Lust dazu gehabt. 😀 Und der Großteil der Leute mit denen ich es gespielt habe auch nicht.
          Okay, ich muss zugeben, derjeniger der es ursprünglich mal angeschleppt hat, der schon. Aber alle anderen haben trotzdem Spaß dran 😉

  3. Gesellschaftsspiele, oh, ich liebe sie! Eigentlich bin ich ja Teil dieser Handysucht-Indoor-Saufen-Party-Generation, aber ich kann mich nicht dagegen wehren, für ein Brett- oder Kartenspiel mit irgendwem würde ich fast alles stehen und liegen lassen.

    Für Halli Galli natürlich besonders! Traurigerweise habe ich das nämlich seit meiner Kindheit nur in Junior-Form mit Clowns und das ist mir dann doch ein bisschen zu peinlich. Daher hüpfe ich natürlich mit einem Freudenschrei in den Lostopf 😉

    Übrigens, falls du mal auf der Suche bist nach einem Spiel, das so viel Spaß macht, dass man heult vor Lachen, kann ich dir Quelf empfehlen. Albern, abstrus und absolut originell. Wird bei mir auf jedem Geburtstag gespielt und kommt immer sehr gut an!

    1. Hey Sonne, vielen Dank für deinen Tipp mit Quelf. Das hört sich echt cool an, vielleicht lege ich mir das auch mal zu 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: