Frau Margarete

Bunte Geschichten aus Berlin und aus dem Leben
Serien

Lieblingsserien aus den letzten Jahrzehnten: Die 90er

Hallo Zusammen,

letzte Woche habe ich euch bereits meine Lieblingsserien aus den 80er Jahren vorgestellt. Im Rahmen von Paulis Blogparade sollen aber auch noch die anderen Jahrzehnte bis heute folgen. Logischerweise sind nun die 90er Jahre dran.

90er Jahre
Die 90er waren das Jahrzehnt der Technomusik und der Boybands. Das Jahrzehnt von Arschgeweih, bauchfreien Tops und Plateau-Schuhen. Für mich war es das Jahrzehnt meiner Kindheit – und da habe ich vor allem Kinderserien geschaut. Darkwing Duck, Mila Superstar, die Gummibärenbande, Käptn Balu und wie sie alle hießen – das waren meine Serienhelden. Aber wie bereits im letzten Beitrag erwähnt, möchte ich Zeichentrickserien nicht auflisten. Und somit stelle ich euch heute 90er Serien vor, die zu diesem Jahrzehnt gehörten, von mir aber erst später entdeckt wurden. Und die 90er hielten vor allem eines für mich bereit: Sitcoms!

Friends
(1994 – 2004)
Friends ist für mich die Serie der 90er (obwohl sie ja auch im darauffolgenden Jahrzehnt noch lief). Davon abgesehen ist Friends meine Lieblingssitcom und deutlich besser als die Sitcoms, die heute laufen. Das Zusammenspiel der Charaktere ist einfach sympathisch und das Niveau der Serie blieb die ganze Zeit konstant gut. Danke 90er, für diese Serie!

Der Prinz von Bel-Air
(1990 – 1996)
Man merkt, dass Der Prinz von Bel-Air in den frühen 90ern lief: Hier ist vieles noch sehr schrill und bunt, man merkt den Einfluss der 80er noch deutlicher als bspw. bei Friends. Auch der Unterschied zwischen Ost- und Westküste merkt man meiner Meinung nach. Der Prinz von Bel-Air ist auch viel alberner und künstlicher, nicht so „realitätsnah“ wie Friends – aber ich mag die Serie, ich kann herzlich darüber lachen!

King of Queens
(1998 – 2007)
Ok, das ist vielleicht etwas geschummelt, denn eigentlich würde man King of Queens eher den frühen 2000ern zuordnen, oder? Egal, ich musste alle meine Lieblingsserien ja irgendwie unterbringen. Um ehrlich zu sein konnte ich mich nicht richtig entscheiden zwischen KoQ und Charmed, aber letzten Endes ist KoQ die bessere Serie, sodass sie hier auftaucht. Doug und Carrie sind einfach ein superwitziges Duo.

Welche sind eure liebsten Serien der 90er Jahre?

3 Kommentare

  1. Ich konnte mit den 90ern wohl nicht so viel anfangen 😀 Irgendwie war mir das alles zu… ich kann es nicht erklären. Friends habe ich nie gesehen, King of Queens und Prinz von Bel Air sind mir beide einfach unsympathisch… Wie du oben schon geschrieben hast: Für mich waren die 90er meine Kindheit und bestanden aus einer Menge super tollen Zeichentrickserien 😉

  2. Jaaa, Friends! Ich liebe es <333 Du hast ja so Recht: Es ist wirklich 1000x besser als heutige Sitcoms.
    KoQ ist auch super (Arthur! :D).
    Bei der Blog-Parade muss ich auch noch mitmachen, fällt mir grad ein ;D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: