Frau Margarete

Bunte Geschichten aus Berlin und aus dem Leben
Allgemein

Film & Fernsehen | Blogparade | Woche 8

Auch diese Woche bin ich wieder dabei, bei Rike’s Film- und TV-Blogparade! Das Thema der nun inzwischen 8.Woche lautet Oscars. Die stehen ja am Sonntag in der Nacht an und sorgen wie jedes Jahr für viel Aufsehen.
Der leckere Sponsor dieser Woche ist My Swiss Chocolate, wo ihr euch eure individuelle Schokolade selbst zusammen stellen könnt 🙂
Ich muss zugeben, dass mich Filmpreise weniger interessieren und auch die Oscars für mich keine große Sache sind. Warum nicht? Es gibt gute Filme, die keine Oscars bekommen und es gibt Filme, die bekommen Oscars, obwohl sie es meiner Meinung nach nicht verdient haben. So ein Preis ist für mich kein Maßstab und kein Kriterium einen Film zu sehen.
Für das Thema der Film- und TV-Blogparade habe ich mich mal umgesehen, wer denn dieses Jahr so alles nominiert ist.
Verblendung und der letzte Harry-Potter-Film sind die einzigen Filme, die ich davon gesehen habe, interessieren würden mich jedoch noch mehr Filme wie zB The Help, The Descendants oder Extrem laut und unglaublich nah.
Und nein, ich habe Gefährten nicht gesehen, aber den Trailer fand ich schon so schmachtig-ätzend-kacke, dass ich nicht verstehen kann wieso ein Pferdefilm für einen Oscar nominiert ist. Ich hasse Pferde.
Vor allem irritiert hat mich, dass Brautalarm nominiert ist!? Ist das nicht so eine 08/15-Trash-Komödie? Naja, auch nicht gesehen!
Vielleicht schaue ich mir die Verleihung Sonntagnacht an, aber ich schlafe sicherlich ein…;D
Interessiert ihr euch für die Oscars?

3 Kommentare

  1. The Descendants habe ich gesehen und fand ihn auch super…aber ich habe nie Ahnung nach welchen Kriterien die ihre Filme aussuchen 😛

    Ansonsten muss ich auch sagen, dass für Gefährten ein riesen Aufriss gemacht wird, ich ihn mir aber einfach nicht anschaun will, weil es für mich schon in der Schublade „Pferdefilm“ steckt.

  2. Ich würde mich vermutlich mehr für die Oscars interessieren wenn ich vorher einfach mal die Zeit + Gelegenheit hätte, die nominierten Filme auch zu sehen. Aber einige laufen ja auch erst nach der Verleihung an und…ich wohne in der Pampa, d.h. es braucht zum Teil noch mal länger, bis die Filme hier auch laufen. So muss ich jetzt ganz ehrlich sagen: mich interessieren die Kleider mehr als die eigentlichen Gewinner. 😉

  3. Dass Brautalarm nominiert war … naja, passt für mich schon ein wenig ins Bild, denn es gewinnen ja meist die (teuren) Hollywood-Streifen und bessere Filme haben kaum eine Chance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: