Frau Margarete

Bunte Geschichten aus Berlin und aus dem Leben
Allgemein

Film und Fernsehen | Blogparade | Woche 5

Nun ist es schon Zeit für das 5.Thema der Film- und TV-Blogparade von Rike. Wenn ihr auch mitmachen wollt oder euch die anderen Beiträge ansehen möchtet, dann schaut vorbei auf ihrem Blog …vom Leben geschrieben.
Der Sponsor dieser Woche ist Yomoy, wo es einen witzigen Candygrabber und einen Getränkekühler zu verlosen gibt.

Und das Thema der Woche lautet:

Der perfekte Film- bzw. Serienabend

Wenn es um Filme geht, dann muss ich sagen, finde ich meist einen Abend im Kino perfekt. Natürlich darf es nicht zu voll und laut sein und keine stinkenden, röchelnden Menschen neben mir sitzen (alles schon passiert) – dazu ein Getränk und was zum Knabbern (am liebsten M&Ms), das macht für mich einen perfekten Filmabend aus!
Leider sind Kinos ja oft doch recht teuer, deswegen veranstalten wir auch DVD-Abende zuhause, gerne auch mit Freunden. Aber ich muss sagen, wenn wir mit unseren Freunden einen DVD-Abend machen, dann wird selten ganz aufmerksam der Film geguckt. Meistens verwickelt man sich in ein Gespräch und kommt dann von Hölzchen auf Stöckchen – und plötzlich ist der Film vorbei 😀 Aber auch das liebe ich!
Bei den Serien ist ein perfekter Serienabend für mich ein Mix aus verschiedenen Comedy-Serien, die ich (am besten von DVD und ohne Werbung) hintereinander weg schaue. Früher habe ich allerdings auch stunden- oder tagelang nur OC, California geschaut und im Sommer ging es mir genauso mit den Gilmore Girls… hmm, das könnte ich eigentlich mal wiederholen!
Was feines zu knabbern darf auch zuhause eigentlich nicht fehlen, deswegen wäre der CandyGrabber echt eine witzige Idee um den DVD-Abend zu bereichern ;D

2 Kommentare

  1. Hey hey 🙂

    Na, dann drück ich dir die Daumen, dass du es noch rechtzeitig schaffst 😉 Ich persönlich fand den Film wirklich sehenswert. Vor allem die Vorschau hat mich echt geflashed, ich weiß gar nicht, wann ich das letzte mal so ein genial gemachtes „Intro“ gesehen hab 😉

    Weißt du – da hatte ich anfangs auch meine Zweifel. Aber ich finde, sie passt verdammt gut in ihre Rolle. Man kauft ihr kaum ab, dass sie eigentlich nicht so punkig rumläuft. 😉 Ich denke, du wirst sie auch mögen, obwohl ich jetzt natürlich keinen Vergleich zur „alten“ Lisbeth habe.

    Liebe Grüße von der Zwiebel ♥

  2. Das mit der Seriensucht kenne ich auch, dann MUSS man einfach noch die Staffeln hintereinander weg gucken, egal wie spät es ist oder was sonst ansteht.
    Bei mir ist es dann zum Glück vorbei, sobald die Staffeln durch sind, hoffe bei dir ist das auch so 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: