Frau Margarete

Bunte Geschichten aus Berlin und aus dem Leben
Filme

Nie wieder!

Halli Hallo ihr Lieben 🙂

Ich begrüße Euch zum 2.Thema der Filmparade, die vom Blogger Forum ins Leben gerufen wurde.
Wenn ihr gerne mehr Infos hättet zur Anmeldung, zu den Teilnehmern oder den Themen, dann klickt auf den Banner >>

Das Thema in dieser Woche lautet:  

Nie wieder!
Welchen Film möchte ich nie wieder sehen und warum? Die Wahl fiel mir erstaunlich leicht. Denn den Film, den ich ausgesucht habe, hab ich erst vor kurzem gesehen und das war wirklich der schlechteste Film, den ich jemals gesehen habe.
Den Film Pain & Gain habe ich erst letzten Monat im Kino gesehen, und eigentlich war ich ganz positiv gestimmt. Denn ich mag Mark Wahlberg wirklich sehr gerne und Dwayne ‚The Rock‘ Johnson ist für einen Actionthriller auch nicht gerade die schlechteste Wahl. Hinzu kam, dass der Film auf wahren Ereignissen beruht – das interessiert mich dann immer ganz besonders, auch wenn man weiß, dass Hollywood hier und dort etwas hinzu dichtet.
Doch genau der letzte Punkt wird dem Film zum Verhägnis: Die wahren Begebenheiten werden nicht spannend oder actionreich erzählt, sondern einfach nur ins lächerliche gezogen. Ich verstehe, dass die Aussage des Films sein sollte, die Täter und ihre Dummheit bloßzustellen, aber ich finde es einfach nur geschmacklos so mit Themen wie Entführung, Folter und sogar Mord umzugehen. Ich meine: Hallo! Da sind wirklich Menschen gestorben! Natürlich kann man so eine Geschichte verfilmen, der Fall an sich ist ja auch wirklich spektakulär, aber man sollte doch den nötigen Respekt vor den Opfern wahren. Der Film kommt zu keinem sachlichen, objektiven Urteil und besitzt eigentlich Null Mehrwert. Eine Aneinanderreihung von Geschmacklosigkeiten. Ich kann gar nicht verstehen, warum Mark Wahlberg, The Rock, Ed Harris und Co sich für so einen Schund hergegeben haben..!? 
Das ist wirklich ein Film, den ich nie wieder sehen will. Es gibt viele schlechte Filme und ich habe auch schon einige Filme gesehen, die mich ziemlich unterwältigt haben, aber kein Film ist mir moralisch so aufgestoßen wie dieser. Und jetzt will ich am liebsten nie wieder an diesen Film denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: