Frau Margarete

Bunte Geschichten aus Berlin und aus dem Leben
Allgemein

Kindheitshelden #2

Eigentlich wollte ich diese Reihe nur einmal im Monat bringen (einmal im Monat! Wie schrecklich, oder?), aber es macht einfach so einen Spaß und ich hab schon so viele Kindheitshelden ausgegraben, dass ich es einfach wöchentlich durchziehen muss. Die Kategorie „Neuer Monat, Neues Zeug“ fällt dafür leider flach, aber wenn ihr gerne Buch- und Filmnews lesen möchtet, empfehle ich euch den Blog von Sonne: Back down to earth. Dort hole ich mir regelmäßig Film- und Buchtipps, sie hat einen guten Geschmack und schreibt stets ihre ehrliche Meinung.

Wir machen dafür hier mit etwas weiter, was ich bisher auf keinem anderen Blog gefunden habe und das sich sicher über mehrere Monate hinziehen wird: Unsere Kindheitshelden, vor allem aus Film und Fernsehen. Denkt bitte nicht, ich hätte als Kind den ganzen Tag vor dem Fernseher gesessen, ich war auch viel vorm Computer. Nein, Scherz =D Ich war auch draußen und hab früher schon viel gelesen, aber tja ich hab halt eben auch Fernseh geguckt. Und in den kommenden Wochen stelle ich euch meine Favoriten vor, bei denen ich heute noch quieke, wo ich jedes Intro mitsingen kann und wo ich bei jeder Folge noch genau weiß, was passiert <3 Viel Spaß! 

Gummibärenbande
Zeichentrickserie von Disney, 1985-91
Deutsche Erstausstrahlung: 1988
„Fröhlich und frech kämpfen sie auch für Dich!“
Die Gummibärenbande ist die Disney-Serie mit den meisten produzierten Staffeln, wenngleich nicht mit den meisten Folgen. 
Die Serie handelt von den sechs Gummibären Cubbi, Grammi, Gruffi, Sunni, Tummi und Zummi. Später kommt auch noch Gusto mit seinem Papagei Artie dazu.
Die Gummibären leben in einer mittelalterlichen Welt und bewohnen im Wald von Dunwyn ein unterirdisches Tunnel- und Höhlensystem. Ihr Vorfahren sind die Großen Gummibären, die sie gerne einmal kennen lernen würden.
Die Menschen betrachten die Gummibären meist als Legende, denn die kleinen Bären halten sich stets versteckt. Nur wenige Menschen wissen um die Existenz der Gummibären.
So zum Beispiel Prinzessin Calla und der Knappe Cavin – die besten menschlichen Freunde der Gummibären. Beide leben am Hofe des gutmütigen Königs Gregor von Dunwyn.

Der Name der Gummibären stammt von ihrem Zaubertrank, der sie wie ein Gummiball hüpfen lässt. Dieser Trank wird von Grammi nach einem alten, geheimen Rezept aus den Gummibeeren gebraut. Den Menschen kann der Saft einmal am Tag übermenschliche Kräfte verleihen.

Feinde der Gummibären sind vor allem Herzog Igzorn und seine Monster, allen voran der kleinwüchsige Toadwart, auch Toadie genannt. Sie wollen an das Geheimnis des Trankes kommen um Dunwyn zu erobern und eine Schreckensherrschaft zu errichten. Oftmals müssen die Gummibären – wenn auch heimlich – eingreifen, um den König, ihre Freunde und ihre Geheimnisse zu schützen.
Ich fand ja Cubbi immer am süßesten, aber die anderen Gummibären waren auch cool =) Und natürlich wollte ich immer gerne mal den Gummibeerensaft trinken und die unterirdischen Höhlen erkunden.
Toadie war übrigens auch cool =D (Manchmal nenne ich meinen Bruder so ;D )
Die Gummibären laufen aktuell wieder im Mittagsprogramm auf Super RTL!

9 Kommentare

  1. Yeaay ich hab sie sooo geliebt 🙂 Letztens liefen sie hier mal auf Dänisch ^^ Ich fand diese unterirdische Rutschbahn immer so toll, damit wollte ich auch mal fahren 🙂 Und natürlich wollte ich auch mal vom Saft trinken ^^ Und das Intro kann ich eh noch auswendig 😀

  2. Die Gummibärenbande fand ich auch super! Ich freue mich schon auf nächste Woche und auf den nächsten Kindheitshelden. Das war eine echt super Idee von dir! 🙂

  3. Hey! Ich habe gesehen das du meinen Blog chasing the waves! folgst. Ich wollte dir nur Bescheid sagen, dass ich diesen Blog löschen werde und weiter auf meinem alten Blog posten werde. Falls du also interessiert bist, weiterhin meinen Blog zu folgen, hier ist mein aktueller Blog:
    http://www.standingwaveandminimalibu.blogspot.com

    Übrigens, dein Facebook-Experiment find ich richtig cool! Viel Glück dabei! 🙂

  4. Jaaaa das wahren auch meine Kindheitshelden. Oh mann, ich habe fast alles geschaut was du aufgelistet hast… Am liebsten würde ich mich jetzt vor den Fernseher setzten und alle Sendungen schauen ♥

    Hast übrigens eine neue Leserin. Würde mich freuen wenn du auch bei mir vorbeischaust 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: