Frau Margarete

Bunte Geschichten aus Berlin und aus dem Leben
Allgemein Musik

Musikalischer Mittwoch | Woche 21

Guten Morgen ihr Schätze,

wie ihr seht, habe ich ein neues Design.. hmpf tja, das kommt dabei raus wenn man vollkommen übermüdet noch um Mitternacht versucht, was gescheites zu basteln. Ich bin nicht wirklich zufrieden aber jetzt (1:21 Uhr in der Nacht) auch nicht mehr in der Lage, was besseres zu produzieren. Es ist schon arg pink, ne? -_- Naja, mal sehen… ihr müsst da jetzt erstmal durch xD AUSS-ER-DEM !!! War ich heute (also wenn ihr das lest: gestern) den ganzen Abend damit beschäftigt, das neue Album von L i n k i n  P a r k  zu hören (myvideo.de) – omg, es ist einfach nur klasse! 

Heute ist es so weit: Ich stelle Euch den größten Sponsor vor, das heißt denjenigen mit dem „wertvollsten“ Preis!
Dieser Sponsor heißt Monsterzeug.de und ist vielen von Euch sicherlich schon ein Begriff.

Bei Monsterzeug gibt es jede Menge cooler Geschenkideen, für jung und alt, Mann und Frau – hier wird sicher jeder fündig!
Das Team von Monsterzeug war so lieb mir einen Artikel für die Verlosung zur Verfügung zu stellen.
Und zwar einen USB-Stick in der ultracoolen Mixtape-Hülle aus der Geschenke-Kategorie Computer Gadgets & USB!

Du kannst Dich noch an die Zeiten erinnern, in denen keine Mp3 Player oder iPods existierten? Wenn ja, dann weißt Du sicher auch noch, wie Du früher Deine Lieblingslieder auf einer leeren Kassette aufgenommen hast. Wenn Du das Mixkassetten-Erlebnis vermisst, dann wird Dich dieses Produkt garantiert inspirieren: Der Mix Tape USB Stick speichert genau so viel Lieder, wie auf eine alte C90 Kassette passen würden. Dazu kommt er genial verpackt daher, und zwar im Look einer alten (und wir meinen alt!) Leerkassette…
Die Kassettenhülle inkl. beschreibbarer Playlist sieht so richtig schön retro aus!
Der Clou: Der USB Stick zum Verschenken passt genau in die Mitte – da, wo sonst das Kassettenband aufgerollt war. Persönlicher schenken geht nicht – genau 90 Minuten Deiner Lieblingslieder passen auf den Stick. Da muss man schon genau überlegen, wem man welche Musik zusammenstellt. Beschrifte den Stick und die komplette Kassettenpackung mit Deinem eigenen Titel, Nachrichten und Playlists! Und dann überrasche Dein Gegenüber mit dem Satz: „Ich hab Dir ein Mixtape gemacht!“


Also ich finde diesen Stick in seiner Retro-Verpackung richtig cool – daraus kann man ein richtig schönes, persönliches Geschenk machen. Oder ihr gestaltet euch eure eigene Erinnerungs-„Kasette“ an den Musikalischen Mittwoch? Wäre doch auch eine Idee =)

Was dann auf keinen Fall fehlen darf ist das Thema der heutigen Woche –


Ein Song deines Lieblings-Solo-Künstlers!

Ich muss gestehen, dass mich persönlich dieses Thema erstmal sprachlos gemacht hat. Denn egal an welchen Sound ich dachte – immer steckte eine Band dahinter! Das gibts doch nicht. Also musste ich meinen mp3-Player durchforsten um zu sehen, von welchen Solokünstlern ich die meisten Titel in der Playlist hatte und mir so Ideen zu suchen.
Während bei Bands vor allem die rockige Schiene vertreten ist (Airbourne, ACDC, Bon Jovi, Linkin Park, Green Day…), so staunte ich nicht schlecht was ich bei den Solokünstlern fand 😉 Die meisten Songs!? Ohne Fragen von Rihanna, David Guetta, Lady Gaga und einigen anderen aus verwandten Genre. Doch welche der Künstler mag ich wirklich am liebsten? Ist es vielleicht doch Sean Paul? Peter Fox? Ich kanns natürlich nicht leugnen: Ich mag ab und an auch solche Musik, zum Tanzen, zum Nichtsdenken, zum Abspannen und Abspacken.
Aber ich würde Rihanna, Lady Gaga oder David Guetta nie als meine liebsten Solo-Künstler bezeichnen, auch wenn ich viel Musik von denen höre. Denn mein liebster Solo-Künstler, der muss Klasse haben, wirklich (für mein Verständnis) richtige Musik gemacht haben… und deswegen fiel meine Wahl heute auf…

Johnny Cash
 Folsom Prison Blues
„…They’re probably drinkin‘ coffee, and smokin‘ big cigars…“

Mir würden dann auch noch George Harrison oder John Lennon einfallen, die auch solo großartige Songs veröffentlicht haben, aber irgendwie sehe ich sie doch immer als Teil der Beatles.

Auch denke ich an James Blunt und Alice Cooper (Oh Gott, gehts weiter voneinander entfernt? xD ), aber irgendwie… obwohl ich auf einem Konzert von James Blunt war, würde ich ihn momentan nicht als meinen Lieblingskünstler bezeichnen. Fragt mich in ein, zwei Monaten nochmal und ich würde wahrscheinlich auch nicht mehr Johnny Cash sagen =D Aber grade fahre ich voll auf seine Musik ab. Er wirkt auch einfach sehr authentisch und seine Stimme ist so kraftvoll und hrrr ^_^ Rest in Peace, Johnny!

So, postet mir nun

Ein Song von deinem Lieblings-Solo-Künstler! =)

36 Kommentare

  1. Huhu 🙂 Oh man ich dachte erst das Thema wird einfach, aber bei mir wurds dann genau so kniffelig wie bei dir 😀 Hier ist aber mein Beitrag…
    http://www.follow-the-fireflies.blogspot.dk/2012/06/musikalischer-mittwoch-ein-song-deines.html

    Ich find dein neues Design übrigens schön, auf meinem Bildschirm ist es auch garnicht so arg pink. Und die Symbole im Header passen super!
    Und der Gewinn ist ja mal klasse *_* Das wäre soooo perfekt um da meine ganzen Dänemark-Songs drauf zu packen!

  2. Juhu meine Liebe,

    da hast Du dir aber auch einen OLDIE unter den Solokünstlern heraus gesucht, was 🙂 Da kommt gleich Country Stimmung in mir auf 🙂

    Ich hab aber auch so ein Urgestein heraus gesucht * dachtes wohl ich könnte schon wieder mit REA kommen, was ??? Neee, denkste 🙂 *

    Hier mein heutiger Beitrag 🙂

    http://yvisownworld.blogspot.de/2012/06/musikalischer-mittwoch-21-woche.html

    Nun fehlt noch ein Post vom MuMi dann bin ich mit zwei Losen dabei, richtig ?!
    Mehr werde ich auch vorm Urlaub nicht schaffen, aber egal, DABEI SEIN ist ALLES und der SPASSFAKTOR !!!

    Falls ich gewinnen sollte, finde ich von allen Preisen den 2.ten und 3.ten am schönsten *lach* Also ERSTE will ich gar nicht werden *fg* Du weißt wie ich das meine 😉

    Sei lieb gedrückt
    Yvi

  3. Ja, oben ist es mir zu pink und unten zu weiß.. wie bereits gesagt, ich bin nicht wirklich zufrieden, das war so ne spontane (im wahrsten Sinne) Nacht und Nebel-Aktion, hier wird sich auf jeden Fall noch was ändern 😀

  4. Freut mich dass dir der Gewinn gefällt 🙂 Nächste Woche gibts dann noch mal ne Übersicht über die gesammelten Lose und die Gelegenheit, alte Themen nachzuholen (plus das von nächster Woche natürlich) und dann gehts auch schon looos 😀

    Mit dem Design bin ich nich zufrieden, ich weiß aber auch noch nicht genau in welche Richtung es stattdessen gehen soll ^^

  5. Johnny Cash ist klasse!! Und dein neues Design ist doch auch schön, so klar und frisch. Auf meinem Bildschirm sieht es auch eher nach Fuchsia oder Weinrot aus als nach Pink 😉
    Und nur mal so in den Raum geworfen, ohne Teilnahme, mein liebster Solokünstler ist im Moment Glen Hansard mit Broken Hearted Hoover Fixer Sucker Guy 😀

  6. Wow, die USB-Stick-Kassette ist echt großartig, ich glaube, wenn sie wieder erhältlich ist muss ich mir mal ein paar davon bestellen. Ich erinnere mich ja noch wehmütig an die Zeit, als ich ewig vor dem Radio gesessen bin um dann genau das eine Lied auf Kassette aufnehmen zu können…das waren noch Zeiten, ein bisschen vermisse ich das ja schon, aber…nur ein bisschen! 🙂

  7. Erst wusste ich gar nicht wer mein Solo Lieblingskünstler ist, aber dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen, ich doof! 😛
    Hier ist mein Beitrag: http://www.glamourgirl80.de/?p=2037

    Johnny Cash mag ich überhaupt nicht und mit dem Song kann ich auch nicht wirklich etwas anfangen, aber ich find's total schön, dass Du die „alten“ Künstler so gern hörst!

    Das neue LP Album habe ich mir schon vor Wochen bei Amazon vorbestellt und bin schon ganz hibbelig…was ich bisher auf MyVideo gehört habe finde ich auch einfach nur geil!!!! Ich kann es nicht erwarten!!!!

  8. Ja und dann hatte man am Ende noch den Radiomoderator drauf oder so oder irgendwer kam ins Zimmer gelatscht und hat dazwischen gequatscht. Good old time 😀

  9. Heute ohne große Geschichte, konnte mich irgendwie nicht entscheiden. Ging mir ähnlich wie dir, hab auch eher Liedlingsbands als Solo-Künstler. Mir ist aufgefallen, dass ich komischerweise zu 90% nur Männer hör.

    http://www.sarinaswelt.blogspot.de/2012/06/musikalischer-mittwoch-21.html

    Die Probleme mit dem Design kommen mir bekannt vor. :p Bin auch selten zufrieden und immer am Basteln. Ich glaub, ich hab mein Design in den letzten Monaten mind. 5x geändert, weil es mir nach einer Woche nicht mehr gefallen hat. Und dann bin ich immer so perfektionistisch, dass ich nicht ins Bett kann, wenn es noch irgendeine Kleinigkeit gibt, die nicht perfekt ist. 😉 Mir hat aber auch dein altes Design besser gefallen, das ist so weiß.

  10. Hihi, klar, versteh ich, dabei hab ich das mit dem Gewinnspiel nicht mal mitbekommen. Dann fang ich gerne am 4.7. an und hole bis dahin so gut es geht alles nach. 😀 danke auf jeden Fall für die Antwort.

  11. Also du kannst auch jetzt direkt mit dem akutellen Thema einsteigen, das ist kein Problem. Nachholen musst du übrigens nicht, darfst du aber natürlich wenn du magst 🙂

  12. Boah, der Stick ist ja mal hammergenial 😀 Und die Idee mit der Erinnerung an den musikalischen Mittwoch ist echt super!

    Die heutige Frage hat meinen Kopf wieder zum Rauchen gebracht, doch ich hab schließlich doch wen gefunden: http://bewusst-gruen-sein.blogspot.com/2012/06/musikalischer-mittwoch_20.html

    Johnny Cash ist natürlich ein Klassiker. Ich mag seine Songs, aber als Lieblingskünstler kann ich ihn nicht bezeichnen. Dieses „Lieblings-“ fällt mir eh immer schwer, ist wie bei dir eine Momentaufnahme.

    Liebe Grüße,

    Jacy

  13. Wow, der USB-Stick ist der Hammer! Echt eine wunderschöne Idee zum Verschenken! 🙂
    Johnny Cash finde ich auch unglaubllich gut! Ich finde er hatte ein faszinierendes Leben und seine Songs sind einfach echt & authentisch. Das gefällt mir besonders an ihm. Und ich meine nach dem Film „Walk the Line“ muss man seine Musik eigentlich lieben und ihn als einen inspirierenden Musiker wahrnehmen. Wirklich schade das er Tod ist. RIP

    & hier ist mein Beitrag! 🙂
    http://freiesueberleben.blogspot.de/2012/06/musikalischer-mittwoch-ein-song-deines.html

  14. Freut mich, dass dir der Preis gefällt 🙂
    Ja, Walk the Line ist echt ein guter Film und Joaquin Phoenix, der ja von Johnny Cash noch persönlich ausgesucht wurde, ist echt die ideale Besetzung!

  15. erstmal: der preis ist klasse. der muss für mich bestimmt sein 😀
    dann hätte ich aus mir noch nicht so bewussten gründen nicht damit gerechnet, dass du johnny cash wählst. ich hätte mit james blunt gerechnet. ich hätte meinen hintern drauf verwettet. aber du bist eben für eine überraschung gut und für eine durchaus positive.

    ich habe endlich die motivation gefunden, die musimis nachzuholen (tolle themen, meine liebe, ganz wirklich!). und: nachdem du die preise vorgestellt hast bin ich wirklich AUCH hier, um fleissig lose zu sammeln. ja. ja, ich gebs zu. aber nicht vorrangig. 😉
    allerliebste grüsse!

  16. oh nein. ich sehe gerade, dass sammelposts ungültig sind. das find ich ja jetzt echt blöd. ich hab mir so mühe gegeben, alles in eins zu packen.
    naja ich hatte eh vergessen, dir den link zu schicken. ich klämüser dann mal auseinander…. 🙁 meh und jetzt sind die videos weg. warum diese doofe regel? 😛

  17. Ja wie gesagt es war nicht einfach einen „Lieblingssänger“ zu wählen, das ist wirklich mehr so momentan. Ich mag auch James Blunt und noch einige andere, aber momentan ist es eben Johnny Cash 😉

    Freue mich, dass dir die Preise gefallen. Ich schau gleich mal bei dir vorbei =)

  18. Naja die Regel ist zum Beispiel deswegen da, damit nicht kurz vor Schluss irgendwer kommt und einfach einen Beitrag so dahin schmiert und dann nur Lose sammeln will. Tut mir Leid dass du da jetzt nochmal Mühe hattest, aber das hab ich schon ein paar mal erwähnt 😉

  19. war ja auch mehr ironisch gemeint, weil ich das so verplempert hab…. ist schon richtig und wichtig, die regel. 😉

    übrigens: das design ist klasse, gefällt mir richtig richtig gut. es passt zu dir, mit dir. und die angepinnten notizen sind besonders klasse!

  20. Johnny Cash!!! *___*
    Er gehört definitiv zu meinen Lieblings Solo Künstlern! Spontan wäre er mir aber nicht eingefallen… Hab vorhin mal ordentlich überlegt und werde gleich nochmal bei iTunes vorbeischneien und ein bisschen Recherche betreiben und dann poste ich auch mal wie es mir mit dem Thema ergangen ist 😉
    Leider hatte ich die ganzen letzten Tage kein Internet und mein PC sperrt sich irgendwie immernoch, aus welchem Grund auch immer. Deswegen weiche ich jetzt auf den Laptop meiner Eltern aus. Was ich damit sagen will: Ich hab mich so auf den MusiMi gefreut und dann konnte ich noch nichtmal das Thema sehen v__v Aber gleich gibts dann was 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: