Frau Margarete

Bunte Geschichten aus Berlin und aus dem Leben
Allgemein Musik

Musikalischer Mittwoch | Woche 24

Ihr Lieben,

die Aufregung um die Halbjahresverlosung ist verflogen, das Leben geht weiter 😉

Da ich nun bis zum 8.August ziemlich im Klausuren-Stress sein werde, hoffe ich, dass ihr mir verzeiht, wenn ich es nicht so zeitnah schaffe, eure Kommentare freizuschalten und zu beantworten!
Ich freue mich immer noch über jeden Beitrag und jeden Teilnehmer, aber ich denke, ihr versteht, dass die Uni dann erstmal vorgeht. Ich werde aber mein Bestes geben, euch trotzdem gerecht zu werden! Wenn die Klausuren durch sind, folgt auch noch meine Idee, wie ich euch als Teilnehmer noch besser vernetzen kann, aber den einen Monat muss es nun noch so gehen!

Also, machen wir mal weiter hier im Text. Heute geht es um das große Ganze, um Gesamtkunstwerke, nicht um einzelne Singles, One-Hit-Wonder, heute lautet das Thema:

Das beste Album, das du kennst

Puh, schwere Frage für mich! Momentan bin ich ja noch ziemlich überwältigt vom neuen Linkin Park-Album Living Things, aber obwohl es richtig gut ist, muss ich sagen, dass es in der letzte Woche richtig heiße Konkurrenz bekommen hat: Overexposed, das neue Album von Maroon 5, übertrifft alle meine Vorstellungen. Ich bin echt ein Maroon 5-Fan, schon seit 2003. Leider fiel mir das bisher nicht auf. Ja, es gab diese Band zwar, aber mir war nie klar, dass ich wirklich jedes ihrer Lieder mag! Erst als ich Overexposed durchhörte, merkte ich: Es ist genauso gut wie alle anderen Alben von Maroon 5. Jeder Song ein Treffer. Da ich mich aber in Overexposed noch nicht richtig reingefühlt habe, wähle ich ein anderes Album, nämlich It won’t be soon before long . Jap, dieses Album von Maroon 5 wähle ich zu Ehren einer Band, die keine schlechten Alben produziert.

Maroon 5 – It won’t be soon before long (2007)

 
Meine liebste Single aus dem Album: Kiwi

Und doch muss ich noch zwei weitere Alben einbringen. Der Grund ist, dass ich folgende zwei Alben während meiner Teenie-Zeit rauf und runter gehört habe und sehr viel mit ihnen verbinde. Noch heute finde ich mich in vielen Songs wieder oder weiß, wie sehr ich mich damals darin verlieren konnte. Musik birgt so viel Erinnerungen. Man hört einen Song und ist in Gedanken wieder an einem bestimmten Ort. Ich höre diese Alben und bin wieder ein Teenie. Das Gefühl ist unbeschreiblich =)

Avril Lavigne – Under my Skin (2004)

 
Meine liebste Single aus dem Album: Forgotten
P!NK – M!SSundaztood (2001)

 
Meine liebste Single aus dem Album: 18 Wheeler

„18 Wheeler“ ist noch heute eins meiner Lieblingslieder von Pink. =) (Oh mein Gott, 2001, das ist doch nie im Leben schon 11 Jahre [11 J A H R E ! ELF! ] her!?) Welches ist das beste Album, das ihr kennt? Und kennt ihr die von mir gewählten Alben?

15 Kommentare

  1. Ja Katie, 11 Jahre ist das schon her… wir werden alt. xD
    Das Album von Pink war für mich damals auch, wie du weißt, was ganz besonderes. Es lief rauf und runter! ^^
    Avril Lavigne war damals allerdings auch noch gut… später wurde sie ja leider zu dem, was sie selbst anfangs immer verabscheut hat, schade!

    Ich denke heute immernoch gerne an die Zeit damals, da waren wir beide ja auch noch total gut befreundet. Schade, dass das im Laufe der Zeit dann so auseinander ging. Aber ich bin echt froh, dass wir so eine schöne gemeinsame Kindheit hatten! 😉

    Hier ist mein kleiner, aber feiner Beitrag:
    http://geht-direkt-ins-herz.blogspot.de/2012/07/musikalischer-mittwoch-woche-24.html

  2. Hallo Katie!

    Erstmal…der USB Stick kam an, viiiielen Dank, ich habe mich total gefreut 🙂

    Und dann kommt hier mein Link für diese Woche: http://www.glamourgirl80.de/?p=2180

    Letzte Woche habe ich ausgesetzt weil mir nichts einfallen wollte. Auch ich konnte mich nicht auf 1 Album beschränken…zumal ich schon wieder mit LP aufwarte und nicht langweilig sein will 😉

    Maroon 5 mag ich ganz gern, aber nicht so sehr dass ich mir ganze Alben anhören möchte. Das Album von Pink fand ich damals auch richtig gut…nur Avril Lavigne geht für mich gar nicht. Ich weiss nicht wieso, aber ich mochte sie einfach noch nie….

  3. Das Album von Avril habe ich auch noch hier 🙂 GöGa hat es nie gemocht und gerade deswegen habe ich es eine zeitlang rauf und runter gehört ^^
    Ich geh dann mal grübeln, welches Album das beste ist, was ich kenne….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: