Frau Margarete

Bunte Geschichten aus Berlin und aus dem Leben
Filme

[Filmtipp] Pretty Woman

Pretty Woman
Der frischverlassene Edward Lewis will eigentlich nur in sein Hotelzimmer in Beverly Hills, als er auf die Prostituierte Vivian trifft. Spontan nimmt er sie mit und bucht sie für die ganze Nacht. Schnell ist der wohlhabende Geschäftsmann fasziniert von der einfachen, lebensfrohen jungen Frau. Er bezahlt sie, eine ganze Woche bei ihm zu bleiben und als sie auf den Deal eingeht, darf sie nicht nur teure Klamotten shoppen, sondern auch zu vornehmen Festivitäten mitgehen.
Bald entwickeln sich Gefühle zwischen dem ungleichen Paar – doch Edward hat Angst vor einer festen Bindung, da er keine Zukunft sieht. Vivian ist zutiefst verletzt und will die Stadt verlassen. Wird es ein Happy End geben?

Dieser Film ist wohl die bekannteste romantische Komödie der Welt. Vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan, vom kühlen Geschäftsmann zum warmherzigen Liebhaber – solche Wendungen sind zwar vorhersehbar, in Pretty Woman aber doch sehr sehenswert und berührend erzählt.
Die Liebeskomödie überzeugt durch viel Witz und Charme und vor allem mit der Tatsache, dass er überhaupt nicht kitschig ist.
Julia Roberts glänzt in der Rolle ihres Lebens, und obwohl ich kein allzu großer Fan von ihr bin, konnte sie mich in diesem Streifen zu 110% überzeugen. Doch auch Richard Gere und sämtliche Nebendarsteller machen ihre Sache gut – ein perfekt abgestimmtes Ensemble, das sich in eine liebevolle Geschichte fügt.
Und gerade weil der Film mit viel Witz daher kommt und mit umso weniger Kitsch, sondern eher mit Romantik in Maßen, sage nicht nur ich, dass man diesen Film gesehen haben muss – nein, auch mein Freund ist durchaus angetan von diesem Film! Jetzt habt ihr keine Ausrede mehr: You must have seen Pretty Woman!

4 Kommentare

  1. Hach mein Lieblingsfilm<3

    Ich habe schon aufgehört zu zählen, die oft ich ihn gesehen habe, aber mit 30x komme ich sicher nicht mehr hin 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: