Frau Margarete

Bunte Geschichten aus Berlin und aus dem Leben
Serien

Short Version: Not Dead.

Diesen Monat habe ich eine Serie neu angefangen, zwei Serien weiter geschaut und eine Serie so schnell beendet wie sie angefangen hat. Ihr seid neugierig… dann lest hier meinen Serienrückblick zum Januar.

Angefangen habe ich diesen Monat mit Glee. Die Serie wollte ich damals schon sehen, als sie auf Super RTL gestartet ist. Irgendwo hatte ich gehört, dass Glee in Amerika sehr erfolgreich ist und dass dort moderne Songs gecovert werden. Außerdem gefiel mir die Vorschau und so fieberte ich auf den deutschen Free-TV-Start hin. Das ist jetzt ziemlich genau drei Jahre und fünf Staffeln her, denn den TV-Start von Glee habe ich dann doch verpasst *hmpf* Und nun endlich habe ich es auch endlich mal geschafft, die Serie anzufangen. Und bisher gefällt sie mir gut: Schöne Songs und zur Abwechselung (nach BB und GoT) mal eine leicht verdauliche Story. Zwischendurch macht’s einfach Spaß.
Weitergesehen habe ich zwei Serien, mit denen ich mich ja schon eine Weile „quäle“. Quälen ist wirklich das falsche Wort. Naja, zumindest wenn es um Lost geht. Das Problem ist nur, dass Lost im Verlauf der Serie sehr komplex wird und wenn man länger nicht geschaut hat, hat man die Hälfte schon wieder vergessen und muss die letzten Folgen nochmal gucken. Ich habe jetzt also mit der fünften Staffel angefangen und habe den festen Willen, die Serie in den kommenden Wochen durchzuziehen.

Außerdem habe ich The Walking Dead weitergeschaut und das macht einigermaßen Spaß, wenn ich es mit meinem Freund schaue – weil wir dann drüber lachen können. Ich bin jetzt irgendwo in der dritten Staffel und ich werde nicht warm mit der Serie. Es ist jetzt nicht so als ob es das schlechteste wäre, das ich je gesehen habe, aber… Leute, ganz im Ernst, warum löst diese Serie so einen Hype aus? Rick ist der anstrengendste Hauptcharakter seit Harry Potter, der Rest der Figuren ist genauso 08/15 und fast jede Situation total vorhersehbar. Ab und an vermag die Serie zu überraschen, aber ich finde man hätte da viel mehr draus machen können, wenn man sich mit den Charakteren etwas mehr Mühe gegeben hätte. Pluspünktchen gibts für Glenn und Maggie und Daryl.

Angefangen & beendet und das Highlight in diesem Monat…

WAAAH, yeeeaah! Fangirling extreme war angesagt, denn mein Held, mein LieblingsdetektivConsulting Detective, mein Prinz, mein Grund der schlaflosen Nächte und feuchten Träume ist zurück: Sherlock !!

… und was soll ich sagen?

Warum dauert es jetzt wieder mindestens ein Jahr bis Staffel 4?
Warum hat eine Staffel nur drei Folgen?
Warum dauert eine Folge nur neunzig Minuten und nicht, zum Beispiel, dreihundert?
Und, verdammt noch mal, warum wird der Cumberbatch mit jeder Staffel heißer? (Ich lernte zuletzt das tolle Wort CUMBERBITCH kennen… ich würd jetzt nicht sagen, dass ich.. obwohl – doch…)

Inhaltlich gesehen fand ich die erste Folge am schwächsten, aber auch eine schwache Folge Sherlock ist noch immer besser als die beste Folge The Walking Dead irgendeiner anderen Serie. Die zweite und dritte Folgen waren grandios. G R A N D I O S !

Auf einer Skala von eins bis zehn, wobei zehn das beste ist, gebe ich Sherlock siebenhundertzweiundsechzig Punkte. Klar soweit? – Das Zitat im Titel dieses Posts: „Short Version: Not Dead.“ stammt natürlich von Sherlock. Hach.. schade, dass es schon wieder vorbei ist.

Noch irgendwelche Cumberbitches hier?

9 Kommentare

  1. Oh wow, ich wünschte, ich hätte auch so viel Zeit alle Serien zu schauen, die mich interessieren *neidisch* 🙂
    Hast du die Serien alle auf DVD oder schaust du im Internet?
    Und danke für deinen lieben Kommentar, das freut mich. Und ich bin schon gespannt, was du für leckere Smoothies zauberst. Im Prinzip können die „Rezepte“ ja verändert werden, je nachdem was man da hat und worauf man Lust hat.
    Liebe Grüße ♥

  2. Glee liebe ich total!

    Lost habe ich nach einer Staffel aufgehört. Wann war das… 2005? Aber grad vorgestern habe ich mich auf Wikipedia noch mal eingelesen und bin nun am überlegen ob ich nicht noch mal anfangen und es durchziehen will…

    Ich hab noch keine einzige Folge Sherlock gesehen. JEDER findet es toll. Vielleicht sollte ich mal…

  3. Also, ich mag den Cumberbatch ja auch – keine Frage, tolle Stimme -, aber ausrasten würde ich wegen ihm jetzt auch nicht 😀 Muss jetzt aber definitiv Staffel 2 weitergucken, damit ich bald mit der 3. weitermachen kann. Hab nur erstmal „Hannibal“ fertig gesehen, da hatte ich keine Zeit 😉

    „Lost“ werde ich auch definitiv irgendwann noch schauen – nur wann?!

  4. Ich darf mir deine Beiträge zu TWD echt nicht durchlesen. 😀
    Kann dem absolut gar nicht, also überhaupt – null – noch dazu geschockt- und unfassbar verwirrt… nein… so komplett NICHT zustimmen. 😀
    Selbst Tobi, der (überspitzt gesagt) in jeder Serie und in jedem Film immer schon nach 2 Minuten weiß, wie es zuende geht, ist vollkommen überzeugt von dieser Serie. Und er lag bisher nicht ein einziges Mal richtig mit seinen Vermutungen und war immer überrascht, wenn was (für dich anscheinend nicht) Unvorhersehbares passiert ist.

    Also Katie. Es tut mir leid, aber diese Beiträge werde ich nicht mehr lesen können. 😀 Jedem seine Meinung, aber … nein. Du hast Unrecht 😛 😀

  5. Lost habe ich auch komplett hintereinander weg geschaut, anders hats bei mir damit nicht funktioniert. Aber toll fabd ichs 🙂
    Ich dand bei Sherlock due zweite Folge am schwächsten, due dritte sehr gut (soooo bildgewaltig).
    Generell gefiel mir die dritte Staffel am besten weil due bildsprache und so so toll sind

  6. xD cumberbitch hahaha tolles Wort! hab ihn grade noch zu den Top 5 meiner Lieblingsschauspieler gekührt, auf meinem Blog.
    Er ist wirklich toll! Und Sherlock ist eine großartige Serie!

    Walking Dead hab ich mir noch nicht angeguckt, weil ich Breaking Bad schon nicht toll fand und ich das Gefühl habe der Hype ist der gleiche…weiß nicht, ob ich es mir anschauen werde…

    Liebe Grüße Carmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: