Frau Margarete

Bunte Geschichten aus Berlin und aus dem Leben
Serien

[Serienparade] Dauerbrenner: Welche Serie könntest du immer wieder sehen?

Serienblogparade bei Frau MargareteWhoop Whoop! Ihr seid wirklich der Knaller. Nachdem ich ja schon begeistert war von den 23 (mittlerweile 26) Teilnehmern zum ersten Thema, habt ihr das mit 36 Beiträgen zum 2.Thema noch mal gesteigert. Und das obwohl ich hier und dort doch empörte Rufe (bis hin zu Boykott!) vernommen habe, dass typische Kinder- und Zeichentrickserien ausgeschlossen waren. An dieser Stelle sei gesagt: Auch wenn es einige vielleicht überrascht, aber ich bin nicht der Boss des Internets 😉 Wenn ihr Bock auf das Thema habt, aber meint, ihr kommt auf Biegen und Brechen nicht um Anime und/oder Zeichentrick drum herum – dann werde ich euch ganz sicher nicht öffentlich bloßstellen, ausschließen oder sonst irgendwie heimsuchen. Es geht doch hier um nix – seid kreativ, lasst euren Gedanken freien Lauf, schreibt drauf los, habt doch keine Angst vor mir und meinen erfundenen Regeln 🙂 Der einzige Grund, warum ich typische Kinderserien ausgeschlossen habe, war der, dass ich das Gefühl habe, man hat darüber schon oft gelesen und ich wollte mal einen neuen Ansatz bieten. ABER, seid gewiss, euer Gemecker ist notiert… 😉

Das 3.Thema gibt, glaube ich, ein wenig Raum zum Plaudern, bevor die Themen danach wieder spezifischer werden. Auch hier gelten wieder die allgemeinen Regeln der Serienparade, die in erster Linie gemacht wurden um sie zu brechen 🙂

Thema #3
Dauerbrenner: Welche Serie könntest du immer wieder sehen?

Ist eine Serie, die man immer wieder schauen kann, eine Lieblingsserie? Oder umgekehrt: Muss eine Lieblingsserie dieses Kriterium erfüllen? Was braucht eine Serie, dass du sie immer wieder ansehen kannst/willst? Welche Serie hast du bisher am häufigsten gesehen? Oder kommt das bei dir gar nicht vor, dass du Serien/Episoden mehrmals schaust?

Ich bin gespannt, was ihr aus diesem Thema macht. In meiner Vorstellung dreht es sich auch ein wenig um das Thema „Lieblingsserie“, aber das wäre so platt, deswegen wählte ich auch hier einen revolutionistischen, neuen, nie dagewesenen Ansatz 😉

Wie immer gilt: Hinterlasst mir hier einen Kommentar oder macht sonst irgendwie auf euch aufmerksam, damit ich euch in die Übersicht eintragen kann. (Apropos: Schaut euch die Übersicht mal an und prüft, ob ihr dort (richtig) verlinkt seid!) Das nächste Thema der Serienparade gibt es am 13.Juni 🙂

44 Kommentare

    1. Das habe ich schon in Erwägung gezogen 😉 Daher: „Euer Gemecker ist notiert.“ Erweitern werde ich die Parade nicht, ich hab mir extra einen Platzhalter gelassen für mögliche Ideen, weil ich wusste, dass sich sowas ergeben wird. Vielleicht stolper ich aber noch über eine andere/bessere Idee – ich warte erstmal ab 🙂

  1. Also wer hat denn Gemeckert??? 😉 Ist vermutlich ganz gut, dass Du es ausgeschlossen hast, denn vermutlich wären dann ausschließlich Kinderserien genannt worden.

    Das neue Thema ist abgespeichert, ich muss mal wieder nachdenken 😉

    LG

  2. Hui, interessantes Thema! 🙂 Hier ist mein Beitrag dazu: http://consuela1976.blogspot.de/2015/05/serienparade-dauerbrenner-welche-serie.html

    btw. Du bist Nicht der Boss des Internets? Na sowas! Am besten finde ich aber: „… oder sonst irgendwie heimsuchen“ – You made my day! 😀 😀 😀
    Einige Leute sehen das ganz schön verbissen. Man, so eine Serienparade soll doch Spaß machen und nur weil man seine Animeserie nicht nennen sollte, wird gleich gegnatzt? Macht Euch locker, Mensch! Es ist SPASS und keine Pflichtkür! 🙂

    In diesem Sinne: Schöne Pfingsten!

    1. Du warst auch gar nicht gemeint 🙂 Und: Danke für dein Lob, mach ich doch gerne dank eurem tollen Zuspruch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: