Frau Margarete

Bunte Geschichten aus Berlin und aus dem Leben
Allgemein Serien

[Serienparade] Guilty Pleasures

Serienblogparade bei Frau MargareteSo wie der Sommer zuende geht, neigt sich auch die Serienparade ihrem Ende zu. Poetisch, oder? Aber wir wollen nicht zu vorschnell sein. Denn noch ist die Serienparade nicht vorbei und noch hat der Herbst nicht gänzlich Einzug gehalten, auch wenn es draußen deutlich kühler und windiger geworden ist.

Ich freue mich sehr, dass das vorherige Thema der Parade – Stadt, Land, Fluss – bei euch scheinbar sehr gut angekommen ist. Wenn ich die Zeit finde, werde ich all eure Serientipps zusammenfassen und eine kleine Übersicht erstellen mit sehenswerten Serien, die nicht aus den USA oder Großbritannien stammen.

Heute stelle ich euch aber erstmal das neue Thema der Serienparade vor und eigentlich verrät der Titel schon alles:

Thema #8

Guilty Pleasures

Welche deiner Lieblingsserien ist dir ein bisschen peinlich? Welches Format schaust du gerne, obwohl du denkst, dass es keinen besonders hohen Anspruch oder keine gute Qualität hat? Welche Serie findet jeder doof, nur du nicht?

Ich bin gespannt, welche kleinen Sünden und Peinlichkeiten ihr verraten werdet. Gerne dürft ihr dabei natürlich auch Beispiele aus der Vergangenheit wählen.

Das nächste Thema der Serienparade wird es am 17.Oktober geben. Ich wünsche euch, mir, uns allen bis dahin viel Spaß mit den nun folgenden, peinlichen Beiträgen 😉

26 Kommentare

  1. Hoi, Katie.
    Peinlich würde ich keineswegs dazu sagen, aber Trickserien wie „Angelo“, oder „Die Reiter/Wächter von Berk“ sind eher Unerwartetes für einen Mitfünfziger… 🙂
    Aber ich schätze hier den jeweiligen Charme.

    Serien, die ich für sträflich ignoriert halten wären „Stargate: Universe“ oder „Sarah Connor Chronicles“. Erstere, weil sie zynischer, düsterer & besser gecastet war, als ihre Vorgänger. Letztere, weil sie das Potenzial der Terminator-Story (Zeitreisen!) vorantrieb & auszuschöpfen begann.

    bonté

  2. Puh gar kein leichtes Thema, da muss ich echt erstmal länger überlegen. Eine Serie, die ich nenen werde weis ich schon, beim Rest muss ich erstmal schauen, welche Serien andere grottenschlecht aber ich richtig gut finde. Da eignet sich ja Moviepilot immer ganz gut. Mal schauen was da von meinen Lieblingsserien so richtig schlecht bewertet wurde.

    Auf die Übersicht zum letzten Thema bin ich ja sehr gespannt 🙂

  3. Ich habe auf der Liste völlig Sabrina – Total Verhext vergessen. Wurde dann ab den Uniepisoden ziemlich dumm, aber die ersten Staffeln waren sehr gut. Wie Alf, nur mit nem sprechenden Kater.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: