Frau Margarete

Bunte Geschichten aus Berlin und aus dem Leben
Serien

Bates Motel – Staffel 1

Heute möchte ich Euch eine Serie vorstellen, die in Deutschland gerade zunehmend bekannter wird und diese Bekanntheit auch durchaus verdient hat. 
Bates Motel erzählt – mehr oder weniger – die Vorgeschichte zu Alfred Hitchcocks Horrorklassiker Psycho. Es geht um den jungen Norman Bates und seine Mutter, die nach White Pine Bay ziehen und dort ein altes Motel kaufen. Nach dem Tod des Vaters wollen sie hier einen Neuanfang starten und die bösen Erinnerungen hinter sich lassen.
Man muss „Psycho“ sicher nicht gesehen haben, um die Serie zu mögen, aber mir hat es doch sehr viel Spaß gemacht, die ganzen kleinen Anspielungen an den Klassiker zu finden. Zuallererst natürlich Norman und die gestörte Beziehung zu seiner Mutter, aber auch die Schauplätze wie das Motel und das Haus, das einem aus dem Klassiker bekannt sind. Die Macher der Serie greifen auch Details auf wie Normans Hobby, das Ausstopfen von Tieren. 
Natürlich gibt es auch Differenzen zum Film, und erst recht zur Buchvorlage, aber darum geht es ja auch nicht in erster Linie. Wie jede Serie soll auch diese vor allem die Zuschauer unterhalten und das tut sie. Ich finde die erste Staffel von Bates Motel durchaus sehenswert mit interessanten Charaktern und einigen durchaus spannenden Handlungssträngen. Hier und dort ist die Serie sehr vorhersehbar, aber das schadet dem Unterhaltungswert nicht.
Also: Wer eine spannende Serie sucht, darf sich gerne Bates Motel ansehen. Ich warte nun auf die 2.Staffel.

6 Kommentare

  1. Ich warte schon seit Monaten darauf, dass Bates Motel in's deutsche Free TV kommt oder sonstwie verfügbar wird und jetzt habe ich, wie ich eben feststellen musste, den Start auf Vox verpasst… Aber mit Sendeplatz auf abwechselnd 22.10 und 23.00 wird es die Serie schwer haben. Ich zähle auf die stärker werdende DVD&Streaming-Gemeinschaft!

  2. Hach, die Serie will ich auch schon ewig beginnen, aber das geht erst, nachdem am Wochenende die letzte Folge der aktuellen Staffel von „Hannibal“ gelaufen ist – ich kann nur eine creepige Serie auf einmal ertragen, ansonsten kriege ich glaube ich Paranoia 😀
    Danach werde ich aber definitiv mal damit anfangen, hast mir grade noch mal richtig Lust gemacht 😉

  3. Klingt gut, leider kam dein Tipp etwas spät, auf VOX ist es nun fast schon vorbei 🙁 Allerdigns kann man es sich bei Amazon leihen 🙂 Bin sehr gespannt.
    Viele Grüße 🙂

  4. Ich habe übrigens Psycho nie gesehen ,aber wie du schon geschrieben hast, man versteht die Serie trotzdem und kommt nie. Mir persönlich gefällt Bates Motel bisher auch sehr gut, liegt jedoch auch daran das ich sowieso ein Fan von diesem Genre bin, somit war mir schon vorher klar, dass die Show was für mich ist. Ich finde, dass sie ihren Erfolg definitiv verdient hat, schon alleine aufgrund der wirklich tollen Schauspielerischen Leistung von Freddie Highmore, der Normal wirklich toll spielt. Da gibt es echt Stellen, wo es mir dann eiskalt den Rücken runter läuft und zu Vera Farmiga muss ich wohl nicht viel sagen.

    Danke auch für dein liebes Kompliment zu meinem Outfit.

  5. Gestern habe ich die ersten zwei Folgen davon gesehen. Das fängt ja schon fies an, aber ist wirklich spannend gemacht. Psycho gehört ja zu meinem Lieblingsfilmen 🙂 Ich muss aber zugeben, dass ich es in den ersten paar Minuten nicht geschnallt hat, dass das in der heutigen Zeit spielt *lach*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: